Orte auf Lanzarote

Orzola - Lanzarote - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Orzola LanzaroteAn der Nordspitze Lanzarotes liegt das kleine Fischerdorf Orzola, in der Gemeinde Haría. Das Dorf ist der nördlichste Punkt der Insel, liegt am Fuße des Famara-Massivs und am Rande des Malpaís de La Corona.. Von hier gelangt man in etwa 20 Minuten mit der Fähre zur Nachbarinsel La Graciosa, die zum Chinijo-Archipel gehört.

In den Restaurants am Hafen kann man wunderbar fangfrischen Fisch genießen und dem täglichen Treiben der Fischer zusehen.

Etwas südöstlich vom Dorfkern befinden sich mehrere Badebuchten, die einen sehr schönen, weißen Sand bieten. Das Wasser ist hier so ruhig, daß sogar kleine Kinder gefahrlos baden können. In der Bucht Caleta de Mojon Blanco ist FKK möglich. Nordöstlich von Orzola findet man den Strand Playa de la Cantería, der besonders bei Wellenreitern beliebt ist, da er eine starke Brandung aufweist. Zum Baden sind die kleinen Buchten besser geeignet, die sich südöstlich des Ortes befinden.

Oberhalb des Strandes Playa de la Cantería befindet sich ein kleiner Pfad, der zur nördlichsten Spitze von Lanzarote, zur Punta Fariones, führt. Bei dieser Wanderung sollte man schwindelfrei sein und unbedingt festes Schuhwerk tragen.

 

Strände in der Umgebung


Entfernungen